HomeKarg CampusKonzept - Karg Campus

KARG CAMPUS KONZEPT

Systemische Qualifizierung für die Begabtenförderung

Hier erfahren Sie alles Wesentliche zum Karg Campus Konzept 

Was ist Karg Campus?

 

Karg Campus ist kein Ort. Karg Campus ist ein Konzept, das überall dort möglich ist, wo Menschen mit einem gemeinsamen Anliegen und Auftrag in der Begabtenförderung zusammenkommen. Es bietet Orientierung, was einen gelingenden Qualifizierungsprozess in der Begabtenförderung ausmacht, welche Bausteine dazu gehören und wer diese verantworten kann.

Der Begriff „Campus“ bringt dabei das besondere Kooperations- und Weiterbildungskonzept zum Ausdruck: Karg Campus ist ein adaptives Projektformat, in dem Begegnungen des gemeinsamen Lernens und Austauschs ermöglicht werden. 

Das Grundverständnis von Karg Campus

 

Die Zusammenarbeit in Karg Campus Projekten ist geprägt von einem Dialog auf Augenhöhe: persönlich, professionell, praxisnah. Jede beteiligte Institution wird in ihren individuellen Bedingungen und jede Fachperson mit ihrer individuellen Profession als Expertin oder Experte wahrgenommen und persönlich begleitet. Karg Campus zielt auf die Erweiterung der professionellen Handlungsfähigkeit von Fachkräften und auf die Gestaltung struktureller Rahmenbedingungen ihrer Arbeit.

Die Komponenten von Karg Campus

 

Karg Campus umfasst Personal-, Organisations- und Netzwerkentwicklung. Diese werden mittels drei Komponenten miteinander verknüpft: 
- Fortbildung 
- Prozessbegleitung 
- Vernetzung

Ziele der Fortbildung in Karg Campus sind die Erweiterung professioneller Handlungsfähigkeit und die Förderung reflektierten Handelns pädagogischer und psychologischer Fachpersonen im Bereich der Begabtenförderung.

Im Fokus der Prozessbegleitung steht die Umsetzung erworbener Inhalte sowie das Erreichen standortspezifischer Entwicklungsziele — sowohl auf der Ebene der teilnehmenden Fachpersonen als auch der Einrichtungen.

Die systematische Vernetzung der teilnehmenden Personen und Einrichtungen mit weiteren Akteuren aus Bildung und Beratung fördert die strukturelle und nachhaltige Verankerung und Sichtbarkeit der Projektergebnisse im jeweiligen Bildungs- und Unterstützungssystem.

Mehr als die Summe seiner Teile

 

Die drei Komponenten von Karg Campus werden in jedem Projekt eng miteinander verknüpft und aufeinander bezogen. So entsteht ein roter Faden: Inhalte, Prozesse und Ziele aller Komponenten sind aufeinander abstimmt. Alle Projekte werden stets an die jeweiligen Standort- und Systembedingungen der Kooperationspartner angepasst. Damit ist jedes Karg Campus-Projekt mehr als die Summe seiner Teile und damit einzigartig. 

Die Wirkung von Karg Campus

 

Durch Karg Campus entstehen kompetente Schulen, Kitas, Beratungsdienste mit wirksamen Angeboten. Als Standorte bzw. Netzwerke ermöglichen sie die nachhaltige Gestaltung von stabilen Bildungslandschaften zur Förderung begabter und hochbegabter Kinder und Jugendlicher. Auf der Grundlage von Karg Campus entstanden bzw. entstehen Angebote und Netzwerke in zahlreichen Bundesländern (Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen sowie im Saarland). 

Und so funktioniert‘s

 

Karg Campus Qualifizierungsprojekte sind mehrjährig und werden von ihren Auftraggebern, den Bildungsministerien und Bildungsträgern, Landesinstituten für Lehrerbildung und Fachdiensten in Kooperation mit der Karg-Stiftung durchgeführt. Dabei werden spezifische Rahmenbedingungen und Voraussetzungen des jeweiligen Bundeslandes oder Trägers berücksichtigt. Zudem werden die Rollen und Anteile der Partner in der kooperativen Konzeption und Umsetzung der Projekte jeweils individuell vereinbart. Die Karg-Stiftung kann einen stärker begleitenden Anteil haben oder die Durchführung von Karg Campus Projekten auch selbst übernehmen. Die Kooperationspartner der Karg-Stiftung beteiligen sich an den Projektkosten. 

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderatorinnen und Moderatoren aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner