HomeAktuelles News + + + TERMINE + + +

+ + + TERMINE + + +

Datum

11/2022

 

15. Dezember 2022  

ARBEITSGRUPPE UNDERACHIEVEMENT (KARG-STIFTUNG) 
Themennachmittag 9: „Leicht zu übersehen – besondere Herausforderungen im Erkennen von Underachievement bei Mädchen“
Impuls und Diskussion mit Akteur:innen aus unterschiedlichen pädagogischen und psychologischen Arbeitsfeldern in Wissenschaft und Praxis, die am Thema Underachievement arbeiten. Zeigt sich Underachievement bei Mädchen anders als bei Jungen? Wie beeinflussen implizite Theorien von Eltern, Lehrkräften und Berater:innen die Wahrnehmung von Underachievement bei Mädchen? Und was folgt daraus für die Praxis und das methodische Vorgehen beim Erkennen von Underachievement? Ziel ist es, den Bedarf von Mädchen mit Underachievement zu ermitteln und Ideen zu entwickeln, wie man sie besser erreichen kann. 
digitale Tagung (Karg Lernportal) 

 

(26. November 2022/) 17. Dezember 2022/ 14. Januar 2023

Lotus - Gesprächsgruppen für hochbegabte Jugendliche zur Identitätsfindung 
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“  
Lotus ist ein ressourcenorientiertes Präventions- und Unterstützungsangebot für hochbegabte Jugendliche, die Lust haben, zusammen mit anderen Hochbegabten die typischen Fragen des Jugendalters zu erkunden: Wer bin ich? Wie möchte ich sein? Wie kann ich werden, was ich sein will? 
Lotus  wurde an der Universität Trier mit Unterstützung der Karg-Stiftung entwickelt. Diese Kursreihe wird vom Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland angeboten. Nähere Informationen zu Inhalt und Organisatorischem finden Sie  hier
Ort: Brühl

 

13./14. & 20./21. Januar 2023  

KLIKK-TRAINING FÜR ELTERN
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“
Dieser Kurs richtet sich an Eltern besonders begabter/hochbegabter Kinder aus dem Saarland. Das Training halten ausgebildete KLIKK®-Trainer*innen der Beratungsstelle (Hoch-)Begabung Saarland. Anmelden können Sie sich  hier.  
Ort: Saarbrücken
Hinweis: siehe dazu auch unser  INTERVIEW  mit Klikk-Trainerin Dr. Nicole von der Linden (Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg) 

 

18. Januar 2023 

ARBEITSKREIS BILDUNG (BUNDESVERBAND DT. STIFTUNGEN): WEBTALK
„Lernen von morgen“
Zu Gast: Dr. Juliane Grünkorn und Dr. Melanie Verhovnik-Heinze, DIPF, Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Moderation: Dr. Ingmar Ahl und Carolin Kipper (Karg-Stiftung)
Diesmal steht das Lernen von (über)morgen im Fokus - und welche Wünsche und Vorstellungen Kinder und Jugendliche dazu haben. Die beiden Referentinnen stellen das Projekt  enorM – Lernen von (über)morgen  vor, das im Rahmen des „Wissenschaftsjahrs 2022 – Nachgefragt!“ am DIPF durchgeführt wurde, und diskutieren dessen Erkenntnisse mit den Teilnehmer:innen.
Anmeldung auf der Webseite des Arbeitskreis Bildung
digital (Teams) 

 

10. bis 12. Februar 2023  

KLIKK-TRAINING FÜR ELTERN
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“
Dieser Kurs richtet sich an Eltern besonders begabter/hochbegabter Kinder aus Würzburg und Umgebung. Das Training halten Jun.-Prof. Jan Lenhart und Sarah Riedlinger, M.Sc., an der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der Universität Würzburg. 
Ort: Würzburg 
Hinweis: siehe dazu auch unser  INTERVIEW  mit Klikk-Trainerin Dr. Nicole von der Linden (Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg) 

 

24./25. Februar 202 UND 24./25. MÄrz 2023 

KLIKK-TRAINING FÜR ELTERN
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“
Dieser Kurs richtet sich an Eltern besonders begabter/hochbegabter Kinder aus Frankfurt am Main und Umgebung. Er wird an der Beratungsstelle Mainkind der Frankfurter Goethe-Universität angeboten. 
Ort: Frankfurt am Main 
Hinweis: siehe dazu auch unser  INTERVIEW  mit Klikk-Trainerin Dr. Nicole von der Linden (Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg) 

 

2. bis 3. Mai 2023

Perspektive Begabung 2023
Raum für Talent
Die Tagung geht der Frage nach, welche Räume junge Menschen brauchen, um individuelles Lernen und das Ausbilden von kreativen, kooperativen und problemlöseorientierten Fähigkeiten anzustoßen. Mit „Räumen für Talent“ sind einerseits reale Räume gemeint, in denen neue pädagogische und architektonische Konzepte sich verbinden, aber auch „Ermöglichungsräume“ im Sinne von Freiräumen für neue Methoden, die Förderung von Kreativität oder  vielfältige Kooperationen.
digitale Veranstaltung

 

10. BIS 12. MAI 2023

DEUTSCHER STIFTUNGSTAG 2023
75 Jahre Bundesverband Deutscher Stiftungen
Der Bundesverband Deutscher Stiftungen feiert dieses Jubiläum am 11. Mai 2023 in Berlin. Darüber hinaus ist für den 10. und 12. Mai ein Rahmenprogramm mit Treffen der Arbeitskreise sowie der Mitgliederversammlung geplant. Alle Informationen zum Programm und Tickets werden Anfang 2023 veröffentlicht.
Ort: Berlin

 

17. Mai 2023

KARG CAMPUS SCHULE BRANDENBURG 
Projektabschluss
Feierliches Ende des Kooperationsprojekts mit dem Bildungsministerium Brandenburg (MBJS) und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), bei dem 20 Lehrkräfte aus verschiedenen Schulstufen und allen Schulamtsbereichen zu Schulberaterinnen und Schulberatern für Begabtenförderung qualifiziert wurden. 
Ort: Ludwigsfelde 

 

5./6. & 12./13. August 2023 

World Council for Gifted and Talented Children (WCGTC) 
World Conference 2023
Der World Council for Gifted and Talented Children ist eine weltweite gemeinnützige Organisation, die sich für (hoch)begabte Kinder einsetzt und alle zwei Jahre eine Weltkonferenz veranstaltet. 
digitale Veranstaltung 

 

14. November 2023 

Save the date: Karg Connected 2023 

Potenziale der Digitalisierung in der Begabungs- und Begabtenförderung 
Nähere Informationen folgen!  
(Rückblick: Karg Connected 2021
digitale Veranstaltung (Karg Lernportal)  

schliessen XAktivitäten auf einen Blick

Aktivitäten

  • Karg Aktivitäten

    Mit unseren Angeboten zur verbesserten Information und Qualifizierung von Kita, Schule und Beratungsstellen bringen wir das Bildungssystem in der Begabtenförderung voran: Karg Campus, Karg Impulskreise, Karg Partner Projekte, Karg Fachmedien.

  • Karg Fachmedien

    Unsere Publikationen bieten Grundlagen- und Professionswissen zum Thema Hochbegabung und orientieren in der Begabtenförderung.

  • Karg Campus

    Unser Qualifizierungskonzept ermöglicht Kitas, Schulen und Beratungsstellen die Entwicklung in der Begabtenförderung. Die Karg Campus Projekte schaffen in den Bundesländern nachhaltige Angebote und Strukturen zur Förderung Hochbegabter.

  • Karg Impulskreise

    Unsere interaktive Fortbildungsmethode orientiert pädagogische und psychologische Fachkräfte im Finden und Fördern Hochbegabter. Wir bilden Moderator:innen aus, die in den landeseigenen Fortbildungssystemen vieler Bundesländer Grundlagenwissen der Begabtenförderung vermitteln.

  • Karg Partner

    In Modellprojekten finden wir mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft Antworten auf Zukunftsfragen in der Begabtenförderung.

  • Karg Wissenschaft

    Mit der Karg Wissenschaftsförderung generieren wir Erkenntnisse zu Schlüsselfragen der Begabtenförderung, die bisher für Forschung und Praxis unzureichend erschlossen sind. 

Karg Fachmedien Karg Campus Karg Impulskreise Karg Partner Karg Wissenschaft